Organisatorisches
aus unserer Praxis

Organisatorisches <br>aus unserer Praxis

 

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie immer einen Termin während unserer Sprechzeiten. Patienten mit akuten Beschwerden bzw. dringenden Notfällen werden ­natürlich auch ohne Termin behandelt. Dies kann trotz guter Terminplanung gelegentlich zu Wartezeiten führen – wir bitten hier um Ihr Verständnis. Bringen Sie bitte bei Ihrem Besuch auch Ihre aktuellen Brillen, eine Aufstellung Ihrer aktuellen Medikamente sowie ggf. relevante Vorbefunde oder Arztberichte und als Diabetiker Ihren Diabetespaß mit.


Versichertenkarte/Überweisung/Praxisgebühr
Bei jedem ersten Besuch im Quartal benötigen wir Ihre gültige Versichertenkarte und ggf. eine Überweisung aus dem gleichen Quartal. Sollten Sie uns keine Überweisung vorlegen, müssen wir entsprechend den gesetzlichen Vorgaben eine Gebühr von 10,- Euro für die Krankenkasse erheben.

 

Für ihren Erstbesuch

Sie kommen zum ersten Mal zu uns oder zum ersten Mal seit langem? Dann kann es hilfreich sein, sich mit unserem Anamnesebogen vorzubereiten. Einfach ausdrucken, ausfüllen und mitbringen.

Anamnesebogen.pdf

 

weitere wichtige Informationen:

Notdienst

Kontakt

Sprechzeiten

Wie Sie zu uns kommen

 


Keywords für diese Seite: Organisatorisches, Terminvereinbarungen, Sprechzeiten, Notfälle, Brille, Medikamente, Versichertenkarte, Überweisung, Praxisgebühr, Überweisung, Hausarzt, Quartal, Gebühr, Krankenkasse, Notdienst, Augenzentrum Rodenkirchen, PD Dr. med. Ralf Krott, Dr. med. Frauke Sulimma, Prof. Dr. med. Walter Rüßmann, Hauptstraße. Köln-Rodenkirchen,